Ferienspaß 7/2019

Der 04. Juli war für Schulkinder ein besonderes Datum: es markierte den ersten Tag der Sommerferien in Niedersachsen und Bremen. Zusammen mit Freunden, Geschwistern und anderen Familienmitgliedern nutzte eine muntere Kinderschar diesen Tag für spannende Erkundungen auf dem Milchviehhof Freesenhoff in Wilstedt.

Bei bestem Wetter standen kundige Erwachsene Rede und Antwort zu den Fragen um die Haltung von Kühen und der Milcherzeugung. Verschiedene Themenbereiche waren von den Jungen Landfrauen um Johanna Bäsmann vorbereitet worden. So konnten die Kleinen zum Beispiel sehen, wie Kühe leben, was sie fressen und wie die Milch aus dem Euter ins Glas kommt. Sie durften mithelfen Futter zu mischen, Kälberboxen einzustreuen und an einem künstlichen Euter ihre Melkkünste austesten. Darüber hinaus konnten sie beobachten, welche großartigen Tricks ein Landwirt anwendet, um ein Kalb von A nach B zu fahren, ohne dass es sich dabei weh tut oder ein Trecker zum Einsatz kommt. Es genügt eine Art Sackkarre mit halbiertem Reifen.

Herumklettern auf echten Treckern war natürlich ein weiteres Highlight dieses Nachmittags. Und wer so aufregende Dinge an frischer Luft hautnah miterlebt, der bekommt irgendwann auch Hunger. Hier hatten die Landfrauen eine anstrengende, aber besonders attraktive Mitmach-Aktion vorbereitet: in kleinen Schraubgläsern wurde gekühlte Sahne so lange geschüttelt, bis sich darin ein Klümpchen Butter von der Molke trennte. Also eine Herausforderung für die Muckis, welche als Belohnung kulinarischen Hochgenuss bot. Die Butter durfte auf frischen Brotstücken verzehrt werden. Dabei wurde kräftig zugelangt und mit großem Appetit gefuttert. Gegen aufkommenden Durst gab es leckeren Kakao.

Last but not least durfte natürlich die obligatorische Strohhüpfburg nicht fehlen. Die während der Veranstaltung aufgenommenen Fotos verdeutlichen, dass alle auf ihre Kosten gekommen sind und vielleicht an diesem Nachmittag der Nachwuchs seine Leidenschaft für eine Karriere in der Landwirtschaft entdeckte.


⇑ Zum Seitenanfang

© Landfrauenverein Wilstedt


Website by www.jobimedia.de
CMS-Version: 2019.11.08.3

PLAY