Termine

Januar 2020
Mittwoch
29.01.2020
19.00
21.30
Fit in Erster Hilfe??!!

Wenn es passiert, muss es immer ganz schnell gehen und in der Aufregung ist es gut zu wissen, was zu tun ist. Wir bieten euch die Möglichkeit unter fachkundiger Anleitung Basismaßnahmen der Reanimation zu erlernen. Ein/e Ausbilder/in des DRK Bremervörde wird uns in die Herz-Lungen-Wiederbelebung und den Umgang mit dem Defibrillator unterweisen.

Praktische Übungen werden an Puppen durchgeführt.

Termin: 29.01.2020

Zeit: 19:00 bis 21:30 Uhr

Ort: Tarmstedt, DRK-HAUS in der Bahnhofstraße

Kosten: 20,00 Euro pro TN (mindestens 10 TN, maximal 16 TN)

Leitung: DRK Bremervörde

Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 20. Januar 2020 an die Ortsvertrauensfrauen.

Es können auch Nichtmitgliederinnen teilnehmen. 

Tarmstedt, DRK-HAUS in der Bahnhofstraße
 
Mittwoch
29.01.2020
19.00
FrauenNetzWerk Zeven
Einladung des FrauenNetzWerks Zeven - Wissenswertes rund um das Ehrenamt und die Ehrenamtskarte

zur öffentlichen Veranstaltung

„Wissenswertes rund um das Ehrenamt und die Ehrenamtskarte“

Diese Veranstaltung musste vor kurzer Zeit leider wegen Terminschwierigkeiten abgesagt werden. Jetzt aber habt ihr die Gelegenheit, euch umfassend über das Ehrenamt und das dazu gehörige „kleine Dankeschön“ die Ehrenamtskarte, zu informieren. An dem Abend referiert Gerlinde Wozniak (von der Koordinierungsstelle für das Ehrenamt des Landkreises Rotenburg - Wümme). Anschließend gibt es im Gespräch mit ihr die Möglichkeit, offene oder individuelle Fragen zu beantworten. 

Die Veranstaltung wird organisiert vom FrauenNetzWerk Zeven: Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Zeven, AWO Kreisverband Rotenburg (Wümme), RUN – Rotenburger Unternehmerinnen Netzwerk e.V., Soroptimist Club Bremervörde-Zeven, Frauen Union Kreisverband Rotenburg (Wümme), Landfrauenverein Wilstedt, Seniorenbeirat der Samtgemeinde Zeven, Freie Christengemeinde Zeven, Landfrauenverein Zeven e.V.

Termin: Mittwoch, 29.Januar 2020 

Zeit: 19 Uhr Ort: Rathaus Zeven, Bühne Um Anmeldung wird gebeten: bei Gwendolyn Stork, Tel. /Fax 04281 80444,

Email: gwendolyn.stort@zeven.de

Zeven
Rathaus Zeven, Bühne
 
Februar 2020
Samstag
01.02.2020
11.00
14.00
Käseworkshop

Ulla Clodius aus der Käseschule-Heidetal aus Oldendorf an der Luhe weiß sehr gut, wie Käse gemacht wird und das können wir in kurzer Zeit von ihr lernen. Alles was wir dafür brauchen bringt sie mit und so wird jede Teilnehmerin an diesem Tag aus 4 Litern Milch an kleinen Käsekesseln ihren eigenen Weichkäse herstellen. Aus der anfallenden Molke machen wir danach frischen Ricotta, den wir uns auf genauso frischem Brot dann schmecken lassen. Aus ihrer eigenen Käserei bringt Ulla Clodius auch noch eigene Produkte mit, die wir verkosten dürfen, also verlässt Keine hungrig diesen besonderen Workshop!

Ulla Clodius beantwortet uns alle Fragen zur Käseherstellung, vielleicht geht die Eine oder Andere anschließend zuhause selber in Produktion?!

Termin: Samstag, den 01. Februar 2020

Zeit: 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Ort: Dorfgemeinschaftshaus in Steinfeld

Kosten: 32 Euro pro Person

Mit der verbindlichen Anmeldung bitten wir um Überweisung des Betrags von 32 Euro auf das Konto des LandFrauenvereins Wilstedt. Konto: Sparkasse Rotenburg Osterholz

IBAN: DE97 2415 1235 0075 0821 98 BIC: BRLADE21ROB

Mindeste Teilnehmerzahl: 20 Personen

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 15.1.2020 an:

Anja Wildhagen, Tel. 04288-1583, anja.wildhagen@ewe.net , Whats App 0174 9432149

Dorfgemeinschaftshaus in Steinfeld
 
Freitag
07.02.2020
12.00.00
VHS-Zeven
Selbstbehauptung und Prävention für Frauen

Was soll das sein? Ziel dieses zweitägigen Seminares ist es, die eigenen Stärken zu entdecken und zu entwickeln und so selbstsicher mit schwierigen oder brisanten Situationen umzugehen zu lernen. Die Kursleitung verspricht den Teilnehmerinnen, dass sie mit Hilfe von Stimmarbeit und Rhetorik, Körperwahrnehmung und Intuition, Rollenspielen und Gesprächen und einfach zu erlernenden effektiven Übungen aus der frauenspezifischen Selbstverteidigung und Selbstbehauptung: 

Wendo, eine klare und überzeugende innere Haltung entwickeln. Damit können die Frauen in spannenden, spannungsreichen Situationen besser entscheiden. 

Termin: Freitag, 7. Februar von 15-19 Uhr und Samstag, 8. Februar von 10-16 Uhr 

Kursleitung: Juliane Kiss, Diplompsychologin, Psychotherapeutin HP. Psych., Diplompädagogin für außerschulische Jugend- und Erwachsenenbildung, Frauenspezifische Sozialtherapeutin, Kinesiologin 

Kosten: die Teilnahmegebühr ist nach persönlichen Verhältnissen gestaffelt, Normalpreis 50 Euro, Schülerinnen und Studentinnen 25 Euro, Frauen mit knappen Budget können im persönlichen Gespräch mit der Gleichstellungsbeauftragten Ermäßigung erwirken 

Altersbegrenzung: für Frauen ab 16 Jahren 

Anmeldung: Volkshochschule Zeven, Lindenstraße 6, Tel.: 04281-9363-0, Fax: 04281-9363-13 Web: www.vhs-zeven.de Weitere Informationen: Gwendolyn Stort, Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Zeven, Tel.: 04281 80444, Fax: 04281 80444, Email: gwendolyn.stort@zeven.de

 
Dienstag
11.02.2020
15.00
16.00
YOGA auf dem Stuhl

Mit einem einfachen Stuhl (ohne Armlehnen) kannst du wunderbar eine Reihe von Yoga Asanas üben, die dir Schwierigkeiten machen – etwa, weil du Probleme mit dem Rücken oder der Hüfte hast. Oder weil du gerade erst mit Yoga startest. Yoga mit dem Stuhl hat eine Menge an gesundheitlichen Vorteilen, zudem aktivierst du auf schonende Weise gezielt bestimmte Muskelpartien und reduzierst Stress. Viele Entspannungs- und Lockerungsübungen kannst du zudem großartig in deinen Büroalltag integrieren und dir damit unauffällig kurze, super entspannende Pausen gönnen.

Hier ein paar Vorteile von Yoga auf dem Stuhl

Ideal für Menschen, die nicht so gerne am Boden liegen oder auch für körperlich, eingeschränkte Menschen, die Probleme beim langen Stehen haben

Entdecke neue, schonende Varianten dir bekannter Asanas

Aktiviert gezielt auf sanfte Weise bestimmte Muskelpartien

Sehr gut im Büroalltag integrierbar, zur Entspannung und Lockerung

Zur Verbesserung von Atmung und zur Stressreduzierung

Zur Entspannung vor dem Schlafengehen

Dieser Kurs soll insbesondere deine vorhandene Kraft erhalten sowie deine Beweglichkeit fördern und die lebenswichtige tiefe Atmung wiederherstellen. Auch die eigene Achtsamkeit seinem Körper gegenüber ist hier ein wichtiger Schwerpunkt.

Beginn: Dienstag, den 11.Februar 2020 (8 Termine á 60 Minuten -letzter Termin: 31.03.2020)

Zeit: 15:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Dorfgemeinschaftshaus in Hepstedt

Kosten: 66,00 Euro pro Teilnehmerin
(Nichtmitgliederinnen: 73,00 Euro)

Leitung: Sonja Jyoti Schneider

Bitte bequeme Kleidung tragen

Mindestens 6 Teilnehmerinnen, max. 14 Teilnehmerinnen

Anmeldungen: bitte bis zum 2. Februar 2020 an die Ortsvertrauensfrauen

Hepstedt
Dorfgemeinschaftshaus in Hepstedt
 
Samstag
15.02.2020
08.30
13.00
Fit im Auto

Fahrsicherheitstraining für Autofahrerinnen 50+

Ab und zu ist es doch ganz gut, in Begleitung eines erfahrenen Fahrlehrers sich den Herausforderungen des Verkehrs zu stellen, sein Wissen aufzufrischen und Neues dazu zu lernen. Wir bieten einen Kurs an, der sehr individuell auf die Teilnehmerinnen eingeht. Der Tag beginnt mit einem theoretischem Teil, zu dem auch ein Polizist etwas beiträgt und einem kleinem Frühstück (belegte Brötchen). Dann fährt eine Gruppe mit einem Fahrlehrer in den öffentlichen Verkehr und die andere Gruppe übt auf dem Übungsgelände Bremsen und dergleichen, anschließend wird getauscht. Zum Abschluss gibt es eine Nachbesprechung.

Termin: Samstag, den 15.Februar 2020

Zeit: 8:30 Uhr- 13:00 Uhr

Ort: Zeven, Veranstaltungsgelände an der Ahe

Kosten: 30,00 Euro inklusive Frühstück und Getränke

maximal 12 Teilnehmerinnen

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 25.1.2020 an die Ortsvertrauensfrauen.

Zeven, Veranstaltungsgelände an der Ahe
 
Mittwoch
19.02.2020
18.00
21.00
Gesunde Küche für den Alltag

„Schnell soll es gehen und natürlich auch gesund sein“. Das Kochen im Alltag stellt oft eine mehr oder weniger große Herausforderung dar, bei der es sich schwierig gestaltet die Balance zwischen gesund und funktional zu finden. Diplom-Oecothrophologin Marie-Luise Page kann uns Tipps rund ums gesunde Kochen geben und mit uns zusammen einige Gerichte bei einem geselligen Kochabend zubereiten. Anschließend gibt es ein kleines Handout für zu Hause, damit auch eure Liebsten von euren neuen Erkenntnissen profitieren können.

Termin: Mittwoch, 19.Februar 2020

Zeit: 18.00-21.00 Uhr

Ort: Schulküche der KGS Tarmstedt

Kosten: 25Euro für Mitgliederinnen, 28Euro für Nichtmitglieder

Bitte beachten: bringt eine Schürze mit, ein Geschirrtuch und eine Vorratsdose für eventuelle Reste.

In dem Beitrag sind Lebensmittel und Wasser enthalten.

Es können maximal 12 Frauen teilnehmen.

Anmeldung: bitte bis zum 05.Februar 2020 an Beke Lankenau Mobil: 0173-4578865 oder per Email: bekelankenau@web.de

Tarmstedt
Schulküche der KGS Tarmstedt
 
Samstag
22.02.2020
09.00
Monatsversammlung

Am Samstag, den 22. Februar 2020 werden wir bei unserer Monatsversammlung zusammen frühstücken. Und weil´s so lecker war, wieder im Nartumer Hof- dort gibt es ein tolles Frühstücksbuffet!

Danach erzählt uns eine außergewöhnliche Frau aus ihrem Leben.

4 Jahre und einen Tag war Annika Perlmann als Zimmerin auf der Walz. Jetzt kommt sie zu uns! Nach unserem Frühstücksbuffet unterhält sie uns mit ihrem humorvollen und ausgefallenen Vortrag.

„Annika Perlmann erzählt von Tippelei....“ und gibt uns Einblicke in die traditionelle Wanderschaft – die Walz. Sie berichtet über Mythen und Gebräuche, räumt Gerüchte aus dem Weg und lässt Wahrheiten da. In Kombination mit dem Alten, werden wir auch Neues hören. Der Vortrag macht es uns möglich, Annika Perlmann ein Stück auf ihrem Weg, den sie während ihrer Wanderschaft gegangen ist, zu begleiten und am Ende spüren wir vielleicht auch ein wenig Fernweh – besonders wenn wir die schönen Bilder anschauen, die uns die Zimmerin als Begleitung zu ihrem Bericht zeigt. Annika Perlmann berichtet über ihre eigenen Erlebnisse, allerdings immer in Anlehnung an die Grundinformationen der Wanderschaft. 

Termin: Samstag, 22. Februar 2020

Zeit: 9:00 Uhr 

Ort: Gasthaus Nartumer Hof, Zum Mühlenweg 5, 27404 Gyhum/Nartum 

Kosten: für das Frühstücksbuffet werden vor Ort zu bezahlt! 

Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 15. Febr. 2020 bei den Ortsvertrauensfrauen. 

Bitte ausschließlich bei den jeweiligen Ortsvertrauensfrauen an- oder abmelden.

Zum Mühlenweg 5, 27404 Gyhum/Nartum
Gasthaus Nartumer Hof
 
März 2020
Freitag
06.03.2020
19.00
22.00
Frühlingsfloristik selber herstellen

Aus Dekoreisig und Birkenzweigen können wir unter fachkundiger Anleitung von der kreativen Floristin Kerstin Schroeter einen großen flachen Korb flechten. Den Korb dekorieren wir so richtig schön frühlingshaft. Diesen dekorativenKorb kann man danach - je nach Jahreszeit – umgestalten, also nachhaltig, voll im Trend!

Bitte mitbringen:

- eine große Menge Birkenzweige und etwas Moos, da der Korb hauptsächlich aus Birkenzweigen gewunden wird

- Rosenschere, Drahtzange, Heißklebepistole und Verlängerungskabel

Dekoreisig und frühlingshafte Deko können bei Kerstin Schroeter erworben werden.

Termin: Freitag,6. März 2020

Zeit: 19:00 bis 22:00 Uhr

Ort: Dorfgemeinschaftshaus in Kirchtimke

Kosten: 12,50 Euro pro TN, Nichtmitgliederinnen 14,50 Euro (mindestens 10 TN, maximal 15

TN) zzgl. Materialkosten nach Verbrauch

Leitung: Kerstin Schroeter

Verbindliche Anmeldungen: bitte bis zum 24.Februar 2020 an die Ortsvertrauensfrauen.

Kirchtimke
Dorfgemeinschaftshaus in Kirchtimke
 
Juni 2020
Donnerstag
18.06.2020
21.06.2020
Thüringer Tälertour: 4-Tage Fahrradreise

Vor traumhafter und geschichtsträchtiger Kulisse radeln, der Bus bringt euch und euer Fahrrad von einem Startpunkt zum nächsten, am Abend dann in fröhlicher Runde die Tagesleistung bewerten und Erlebtes nochmal so richtig genießen - das ist wirklich unvergleichlich schön. Beate Gerken begleitet diese Tour mit Erfahrung und als begeisterte Radlerin. 

Es sind tatsächlich noch Plätze frei! 

Weite Kulturlandschaften und geschichtsträchtige Orte sowie die Naturparks Thüringer Wald und Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale bieten den landschaftlichen Rahmen für den Rennsteig-Radweg. Zusammen mit dem Radweg Thüringer Städtekette ergibt sich eine Kombination, die gut mit dem Rad zu bewältigen ist. Wir radeln bergabwärts, entlang der kleinen Flüsse und durch leicht hügelige Landschaften. 

Preis: ca. 460,00 € p.P.im Doppelzimmer( je nachTeilnehmerinnenzahl), Einzelzimmerzuschlag 51,00 Euro (es stehen 4 Einzelzimmer zur Verfügung) Max. 24 Teilnehmerinnen Im einem der nächsten Rundbriefe folgen weitere Infos zu Preis und Bezahlung.

 Zustiegsorte und Abfahrzeiten werden rechtzeitig bekanntgegeben. 

Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 1. Februar.2020 bei: Beate Gerken, Tel. 04289/95031 Mail: beate.gerken@gmx.de

Thüringen
 
August 2020
Mittwoch
19.08.2020
23.08.2020
B A L T I K U M von Riga nach Tallinn
Baltikum-Reise 2020
 

⇑ Zum Seitenanfang

© Landfrauenverein Wilstedt


Website by www.jobimedia.de
CMS-Version: 2020.01.22.2

×
PLAY