Tochter von Joachim Gauck bei den Wilstedter LandFrauen

Man hätte eine  Stecknadel fallen hören können, als Gesine Lange, Tochter von Joachim Gauck, über ihr Leben in der ehemaligen DDR berichtet. Lebhaft und mit großem Engagement unternimmt sie mit den 130 Zuhörerninnen eine spannende  Zeitreise durch ein Leben, das natürlich geprägt ist von dem Wirken ihres Vaters als Pastor und Kritiker des DDR Regimes. 

Ein tolles Früstücksbuffet und gute Gespräche runden Auftaktveranstaltung der Wilstedter LandFrauen im Neuen Jahr 2018 ab. 
⇑ Zum Seitenanfang

© Landfrauenverein Wilstedt


Website by www.jobimedia.de
CMS-Version: 2019.11.15.2

PLAY